Mobbing gefährdet die Gesundheit


Es kann überall und jederzeit passieren: Arbeitnehmer, Schüler, Nachbarn werden Opfer einer ungerechten, feindseligen und herabwürdigenden Behandlung durch ihre Mitmenschen. Geschieht dies systematisch und regelmäßig, spricht man von Mobbing. Es gibt viele Gründe, aber keine Entschuldigung für dieses Verhalten. Die Folgen für die Betroffenen sind weitreichend. Man fühlt sich hilflos und ausgeliefert, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen schwinden, die körperliche sowie seelische Gesundheit leidet, Angstzustände und Depressionen beeinträchtigen die Lebensqualität. In diesem Buch schreibt die betroffene Kassiererin eines großen Warenhauses ganz hautnah und persönlich über die fortgesetzten Schikanen durch Vorgesetzte und Kolleginnen. Durch gezielte Verbreitung von Lügen, üble Nachrede und gesundheitsgefährdende Arbeitsbedingungen wurde ihr das Leben zur Hölle gemacht. Persönliche Animositäten, aber auch der Wunsch, teure oder unbequeme Mitarbeiter loszuwerden, die dann durch Billigkräfte mit kurzfristigen Verträgen ersetzt werden können, führten und führen noch immer zu gezielten Mobbingaktivitäten gegenüber Angestellten.